Freundeskreis-Vorschau

 

Wir treffen uns alle 4 bis 6 Wochen zu einer gemeinsamen Veranstaltung

 

Für 2017 stehen bereits folgende Termine fest:

 

17. November 2017 Veranstaltung zum Vorlesetag 2017


Einladung zu einer Lesung zum Vorlesetag 2017

Der Eberswalder Freundeskreis Blinder und Sehbehinderter und Axel Vogel,  der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 /Die Grünen im Brandenburger Landtag

laden gemeinsam zum Vorlesetag 2017 ein.

Axel Vogel liest gemeinsam mit Shorty Scheumann aus „Das bisschen Zeug zur Ewigkeit“ von Wilhelm Bartsch.

In den Buch erzählt Bartsch, wie seine Romanfigur
Franz Florschütz in den letzten Hoffnungsjahren der DDR in Eberswalde aufwächst. Franz lernt dabei auch den späteren Kindermörder Erwin Hagedorn kennen.

Der Roman kehrt in eine rauhe durch die Nachkriegszeit geprägte Welt zurück und lebt von seinen Gegensätzen aus Brutalität und Rohheit und den Liebschaften des jungen Franz.

Die Lesung findet am 17.11.2017 um 18:00 Uhr
in der Cafeteria des Bürgerbildungszentrums
in der Puschkinstrasse 13 in Eberswalde statt.

Der Eintritt ist frei.

29.11.2017 Tastführung in der barrierefreien Sammlungspräsentation "Kunst in Berlin 1880-1980" der Berlinischen Galerie

 

 

Hinweis für an unseren Veranstaltungen interessierte Gäste:


Bitte melden Sie sich möglichst umgehend, da die Teilnehmerzahl bei jeder Veranstaltung begrenzt ist.

Links zu den anderen Plattformen

  1. Wegweiser für Blinde und Sehbehinderte im Barnim
  2. Eberswalder Freundeskreis Blinder und Sehbehinderter
  3. Wittigshus