Freundeskreis-Tagebuch 2007

24.01.2007 Keramiknachmittag bei der Keramikerin Frau Swodenk.

14.02.2007 Stammtisch

15.04.2007 Ein Tag in Oderberg
Gisela und Fritz führten uns bei herrlichem Wetter in die schöne Umgebung ihrer Heimatstadt. Wir erfuhren viel Interessantes aus der langen Geschichte Oderbergs und erfreuten uns an unterhaltsamen Geschichtchen über Stadt und Leute.

Fotos

07.06.2007 Veranstaltung zum Tag der Sehbehinderten
Das Netzwerk Gesundheit und Kommunikation e.V. - Gesukom und der Eberswalder Freundeskreis Blinder und Sehbehinderter luden anlässlich des Tages der Sehbehinderten 2007 zu einem Workshop in der Aula der FHS Eberswalde ein. Schwerpunkt war die blinden- und sehbehindertengerechte Verkehrsraumgestaltung im Landkreis Barnim.
Der selbst hochgradig sehbehinderte Dipl.-Ing (arch) Klaus-Dieter Wüstermann sprach zu den Themen Lichtsignalanlagen mit blindengerechter Zusatzausrüstung und blinden- und sehbehindertengerechte Gehweggestaltung.
Ein nachhaltiges Erlebnis war sicherlich für interessierte sehende Teilnehmer der Veranstaltung anschließend der Versuch, sich (mit entsprechenden Simulationsbrillen) als Blinder oder Sehbehinderter auf dem neu gestalteten Marktplatz zu orientierem. Mit dem weißen Langstock konnten sie unter Anleitung des Mobilitätslehrers Thomas Braun Hindernisse ertasten. Auf dem Fußgängerüberweg in der Friedrich-Ebert-Straße lernten die Teilnehmer "blind" die Wirkungsweise von LSA mit blindengerechten Zusatzeinrichtungen und deren große Bedeutung für Betroffene kennen.

26.07.2007 Gesprächsrunde mit Frau Dr. Peters-Pasztor 
Wie im Fluge vergingen die zweieinhalb Stunden Diskussion, die sich keineswegs auf Themen, wie psychische Probleme Blinder und Sehbehinderter beschränkten.

08.08.2007 Stammtisch rund um Wittigs Grill

04.09.2007 Besuch des Brandenburger Landtages auf Einladung des Sozialwerkes Potsdam

Fotos

10.11.2007: Wanderung in der Schorfheide und Treffen und Erfahrungsaustausch mit Blinden und Sehbehinderten des Sozialwerkes Potsdam im Kommunikationszentrum bbw - Hubertusstock

Bericht der MOZ über das Treffen

06.12.2007: Fahrt nach Dresden. Besuch der Frauenkirche und des Strietzelmarktes. Am Nachmittag berichteten uns Mitarbeiter des Landeshilfsmittelzentrums des Blinden-und-Sehbehinderten-Verbandes Sachsen e.V. in Dresden über neue Entwicklungen auf dem Hilfsmittelmarkt für Blinde und Sehbehinderte.

12.12.2007: Weihnachtsfeier und Jahresausklang

Links zu den anderen Plattformen

  1. Wegweiser für Blinde und Sehbehinderte im Barnim
  2. Eberswalder Freundeskreis Blinder und Sehbehinderter
  3. Wittigshus